Arbeitszeiten

Unterrichtszeiten:
Mo - Fr  
1.+ 2. Std.  07:45 - 09:15
                  1.große Pause
3.+ 4. Std.  09:35 - 11:05
                  2. große Pause
5.+ 6. Std. 11:25 - 13:00
7.Std. bzw. Mittagspause
8.+ 9. Std. 13:45 - 15:15

Sekretariat
Mo - Do   07:30 - 09:30 Uhr
                11:05 - 13:30 Uhr
Fr             07:30 - 12:30 Uhr
Mensa:
Mo - Fr   07:15 - 13:45 Uhr

Schwarzes Brett

hier kann man sich das anzeigen lassen, was auch in der Schule auf den Digitalen Schwarzen Brettern zu sehen ist:
+ neueste Informationen der Schulleitung + aktuelle Vertretungspläne + mehr

Spruch des Monats

 

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn wir vergessen, was wir gelernt haben.
(Edward Frederick Lindley Wood, 1. Earl of Halifax)


- - - - - - - - - - - - - - -

Weitere Sprüche ...

Koch- und Bewegungsfestival 2012

Stadtschüler beim Kinder Koch- und Bewegungsfestival in Bad Vilbel


Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 6b der Stadtschule Butzbach nahmen im Rahmen ihres Biologieunterrichts mit ihren Lehrerinnen Daniela Grandt und Carolin Hahn am Kinder Koch- und Bewegungsfestival in Bad Vilbel teil.
Unter dem Namen „Wieselflinke Hühnerbrüstchen“ bereitete ein Teil der Gruppe ein Drei-Gänge-Menü zu. Dieses bestand aus einem Salatschiffchen mit Käse und Paprika, bunten Spaghetti mit Tomatensoße sowie Waffeln mit Melonenquark. Ausgestattet mit Kochschürzen und –mützen und unter der fachmännischen Anleitung der Ökotrophologin Sylvia Becker-Pröbstel wurde fleißig Obst und Gemüse geschnitten und in den Töpfen gerührt. Die Schüler erfuhren hierbei  Grundlagen zum Thema ausgewogene Ernährung. Da das Auge bekanntlich mitisst, dekorierten die Schüler die Tische und genossen so das schmackhafte Menü mit allen Sinnen.

Die Teilnehmer, die nicht kochten, absolvierten die verschiedenen Stationen eines Bewegungsparcours. Beim Kletterparcours, dem Torwandschießen und Kleinfeldtennis hatten  sie den meisten Spaß. Nach dem gemeinsamen Essen wurde jede Klasse auf die Bühne gerufen und für ihre Leistungen mit einem kräftigen Applaus honoriert.  Als Anerkennung für die Teilnahme erhielt jeder eine Teilnehmerurkunde sowie die leckeren Rezeptideen zum Nachkochen. Zum Abschluss eines erlebnisreichen Tages ging es mit neuen Erkenntnissen auf den Weg nach Hause.